Einträge von Frank Schneider

,

Männerhintern, Männerbauch

Das Verhältnis zwischen Mann und Frau strotzt ja geradezu vor rätselhaften Fakten und Mysterien. Eines davon ist in meinen Augen die Tatsache, dass Frauen bei der Betrachtung eines Mannes zwar zuerst auf die Augen achten, gleich danach aber folgt der Hintern des Mannes. Das ist zunächst einmal ein Fakt, der mir in jüngeren Jahren gänzlich […]

, ,

Männer sind Holzkohle, Frauen Briketts

Einen imaginären Freund hat man im Kindesalter, so die landläufige Meinung. Mädchen häufiger als Jungs, ab dem Grundschulalter dann etwa gleich oft. Das Phänomen ist wohl uralt, obwohl die ersten Studien dazu natürlich erst aus dem 20. Jahrhundert stammen. Erst als ich las, dass frühe Gesellschaften das Phänomen als einen Kontakt zu den Ahnen oder […]

, , ,

Beziehungskiller Langeweile: Weilst du noch, oder langt es schon?

Langeweile – sicherlich einer der Beziehungskiller überhaupt! In reiferen Jahren ist es gerne das verflixte siebte Jahr, das mit diesem Phänomen in Verbindung gebracht wird. Als Teenie können es auch leicht nur sieben Tage sein, die einfach unglaublich lang, langweilig und irgendwie klebrig erscheinen. Ist das nicht seltsam? Woran liegt das? Sind die vielen Möglichkeiten […]

Dirty Talk – so ne Sache

Reden beim Sex – gar noch „schmutzig“? Wirklich zum ersten Mal bin ich auf das Thema „dirty talk“ gestoßen, als ich Ende der Achtziger „Ein Fisch namens Wanda“ angeschaut habe. Da pimpert dieser „Otto“ Jamie Lee Curtis aufs Heftigste und spricht dabei italienisch, was sie rasend macht. Was weniger bekannt ist: Curtis musste während der […]

,

Geburt – dabei sein oder nicht?

Okay – zumindest für die Damen unter meinen Lesern stellt sich diese Frage (zumindest vorläufig noch) nicht. Nach wie vor läuft die Geburt nicht ohne die Frau (aber auch das wird sich ändern, wenn es uns als Spezies noch hundert Jahre gibt): Mitten drin, live dabei, viel Geschrei – jaja so geht das, seitdem es […]

Traum-Date

Sind Träume Schäume? Mag schon sein, aber wenn du dich nach einem intensiven Traum an nahezu alles erinnern kannst, dann fällt es schwer den Gedanken abzuschütteln, dass da doch was dran war. So ging es mir unlängst, als ich von meinem Date mit Dati und Geni träumte und von dem ich euch erzählen will. Wie […]

,

Vorlesung als Vorspiel?

Da war mal eine Zeit, ich war so Ende zwanzig, als ich in meinen Bemühungen, eine Partnerin zu finden, in einer gefühlten Sackgasse angekommen war. Darf man Sackgasse überhaupt noch sagen, oder ist das gendermäßig schon Macho? Fuck it! Jedenfalls waren die letzten beiden Beziehungen doch relativ sang- und klanglos eben nicht in die Hose, […]